Kontakt:
+49 0160 7269629
+49 0171 5316249

Aktuelles

Comme il faut stellt Sieger in Westfalenchampionat: Cemal und Cuma heißen die neuen Springpferdechampions Westfalens

Comme il faut trumpfte groß auf mit seinen Kindern beim Westfalenchampionat der vier- und fünfjährigen Springpferde.

Cemal, von Hubert Vornholt aus einer Class de Luxe-Mutter selbst gezogen ist neuer Westfalenchampion der vierjährigen Springpferde. Er erhielt die Wertnote 8,7

Cuma v. Ars Vivendi  heißt der neue Westfalenchampion der fünfjährigen Springpferde, gezogen und vorgestellt von Markus Merschforman und siegreich mit der Wertnote 8,8.

Comme il faut stellt Sieger in Westfalenchampionat: Cemal und Cuma heißen die neuen Springpferdechampions Westfalens

Comme il faut trumpfte groß auf mit seinen Kindern beim Westfalenchampionat der vier- und fünfjährigen Springpferde.

Cemal, von Hubert Vornholt aus einer Class de Luxe-Mutter selbst gezogen ist neuer Westfalenchampion der vierjährigen Springpferde. Er erhielt die Wertnote 8,7

Cuma v. Ars Vivendi  heißt der neue Westfalenchampion der fünfjährigen Springpferde, gezogen und vorgestellt von Markus Merschforman aus einer

Comme il faut Erste Platzierungen in Treffen und Paris

Comme il faut ist nach der diesjährigen Decksaison wieder mit Marcus auf nationalen und internationalen Turnieren zu sehen. Im Juni waren die Beiden 8 ter in einem internationalen Punkte-Springprüfung (1.45m) mit Joker in Treffen.  Ebenfalls 8 ter war Comme il faut in Paris in einem 1.45m in einem internationalen zwei-Phasen-Springen.

 

 

Harrison präsentiert sich vielversprechend in Hagen

Harrison VDL Harley - Class de Luxe - Carry Wind - 5-jähriger Nachwuchshengst unserer Station präsentiert sich mit sehr schönen Runden unter Daniel Engbers auf zahlreichen nationalen Turnieren. So auch im Juni bei den Future Champions in Hagen in Springpferdeprüfungen für 5 jährige Springpferde.  

33.000 Euro! Comme il faut stellt Preisspitze der Flandern Fohlenauktion 2015.

23.06.2015

CATELINA VAN 'T MERELSNEST Z von Comme il faut x Darco, geboren im Februar 2015
Am Samstag, 28. Juni 2014, fand in Bonheiden (Belgien) die Flanders Foal Auktion statt. Der Auktionator Dirk Zagers versteigerte rund 30 Fohlen und 3 exklusive Embryos. Die Preisspitze stellte Comme il faut mit dem Stutfohlen aus einer Darco Mutter. Im Katalog wurde das Fohlen mit dem Satz „The new Saphire” beschrieben. Wir gratulieren dem Züchter und wünschen den neuen Besitzern viel Glück.

Comme il faut und Marcus Ehning Dritter im Großen Preis beim CSIO5* von Rotterdam

21.06.2015

Zweites internationales Turnier für Comme il faut und Marcus Ehning in diesem Jahr, immer Null und im Stechen am Sonntag auf Platz 3. Mehr als glücklich und stolz auf sein Pferd kommentierte Marcus Ehning die ersten gemeinsamen Auftritte bei einem CSIO5* Turnier. „Comme il faut ist auf diesen Niveau noch unerfahren, deshalb bin sehr stolz und glücklich mit ihm.

Hinter Lucy Davis und Daniel Deusser belegte das Paar in einem spannenden und schnellen Stechen den 3 Platz.

Hermantico siegt bei Hengstleistungsprüfung (KWPN End Performance Test) am 23.05.2015 in Emelo, Holland

Comme il faut Sohn aus der Zucht von Markus Renzel Sieger der „Hengstleistungsprüfung (KWPN End Performance Test)” am 23.05.2015 in Emelo, Holland.

Hermantico von Comme il faut – Colbert GTI – Come on, aus der Zucht von Markus Renzel (Oer-Erkenschwick) vorgestellt von H.A.J. Seiger (Weerselo/ C.A.M. van den Oetelaar, Schijndel) siegte beim End of Performance Test am 23. May in Emelo. Wir gratulieren dem Züchter Markus Renzel und seinen Besitzern zu diesem großartigen Erfolg.

Comme il faut Hengstfohlen aus Noltes Küchengirl

St. Georg, 25.02.2015

Große Freude im Hause Ehning. Marcus' einstige Erfolgsstute Küchengirl alias "die Küche" hat am vergangenen Samstag ein gesundes Hengstfohlen zur Welt gebracht.Der Kleine hört auf den Namen Cookie. Mutter und Kind geht es sehr gut, schreibt Familie Ehning auf ihrer Website. Nicht nur seine Mama, auch sein Papa, sein Großvater und seine Großmutter sind berühmte Springpferde. Cookies Vater ist nämlich Comme il faut, selbst inzwischen im 1,60 Meter-Bereich angekommen und abstammend v. Cornet Obolensky. Der wiederum auch für Deutschland auf Championaten unterwegs war. Und seine Großmutter ist niemand anders als die legendäre Ratina Z. 

Comme il faut zurück im Deckeinsatz

Die Decksaison ist eröffnet: Ab 1. März steht Comme il faut den Züchtern wieder mit Frischsamen zur Verfügung. Und auch das Training haben Marcus Ehning und der Westfalenhengst bereits wieder aufgenommen. Der Sohn des Cornet Obolensky ist in Westfalen, Oldenburg International, Hannover und Holstein zugelassen.

Harrsion von VDL Harley in Zweibrücken gekört

Oktober 2014

Harrsion von VDL Harley aus der Code Luna von Class de Luxe – Carry Wind – Zeus – Wettstreit, Züchter Hubert Vornholt, Münster wurde vom Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz Saar gekört und prämiert.

Cairon überzeugt beim Bundeschampionat

September 2014

Der 5-jährige Comme il Faut-Nachkomme aus der Vollschwester des Christoph Columbus konnte sich in beiden Qualifikationen mit Noten von 8,3 bzw. 8,6 jeweils weit vorne platzieren. Im Finale stellte er seine Qualität erneut unter Beweis, indem er unter seinem Reiter Andreas Kreuzer beide Umläufe souverän mit 8,4 absolvierte. Von den 25 platzierten Finalisten stand er damit an hervorragender 9. Stelle.

 

 

Comme il Faut stellt die Siegerstute

Juni 2013

Beim Deutschen Elite Stutenchampionat stellt Comme il Faut die Siegerstute. Herausragend bei den springbetont gezogenen Stuten war die Comme il Faut-Calido-Tochter Chiara, eine Westfalenstute aus der Zucht von Josef Platte.
Wir gratulieren dem Züchter recht herzlich.

 

 

Sieg im Freispringwettbewerb

März 2013

Die hochtalentierte Charlott v. Comme il Faut x Charisma siegte im Freispringwettbewerbs in Borgholzhausen und ist somit sicher für das Finale in Münster-Handorf qualifiziert.

 

 

 

Colbert GTI v. Cantus

Colbert GTI v. Cantus


Der Cantus Sohn aus der F- Calata Girl v. Calato wechselt in Italienischen Besitz.
Als junges Pferd war Colbert GTI Seriensieger in Springpferdeprüfungen. Herausragend dabei war der Sieg als 5-Jähriger mit der Wertnote 9,8 beim Europa-Challenge-Cup auf dem Internationalen Pfingstturnier im Wiesbadener Schlosspark und die Wertnote 9,8 im Finale der 6-jährigen Springpferde beim Bundeschampionat in Warendorf. Danach war er national und international außerordentlich erfolgreich mit zahlreichen Siegen und Platzierungen in schweren Springen und Großen Preisen.
Seine Lebensgewinnsumme beträgt über 40.000 Euro.

21. NRW-Hauptkörung 2011

Comme il faut konnte anlässlich der NRW-Hauptkörung mit seinem ersten gekörten Sohn überzeugen. Der Hengst v. Comme il faut / Balou du Rouet / Weinberg, konnte sowohl die Kommission als auch das Publikum begeistern. Der Hengst wechselte für 110.000€ in belgischen Besitz. Wir gratulieren den Züchtern Walter u. Stehan Schmidt und dem Aussteller IB Berger GmbH.

 

Comme il Faut wird Vize Bundeschampion 2011

Comme il Faut wird mit Franz-Josef Dahlmann. Vize Bundeschampion der 6-jährigen Springpferde 2011

 

NRW- Liga

NRW-Turnierpferde - Basis und Aufbauprüfungen Dressur & Springen
Comme il Faut ist mit 1075€ Gewinnsumme auf dem 13. Platz NRW weit.

 

OS-Körung Colbert GTI stellt gekörten Sohn!

Der gekörte Sohn des Colbert GTI stammt aus einer Stauffenberg Mutter.

 

November 2010

Anläßlich der NRW- Hauptkörung vom 22.-24. November 2010 sind wir mit der Kat.Nr. 29 Hengst v. Don Frederico -Rubin-Royal / Florestan I vertreten.
http://www.westfalenpferde.de

 

September 2010

In der Klasse der Fünfjährigen kam der westfälische Hengst Comme il faut (v. Cornet Obolensky a.d. Ratina Z v. Ramiro,) auf den zweiten Platz. Bereits bei den Bundeschampionaten Anfang September in Warendorf hatte Comme il faut unter seinem Reiter Franz-Josef Dahlmann einige beeindruckende Runden hingelegt und es bis ins Finale geschafft. In Lanaken musste er sich im Stechen lediglich Always There (KWPN) mit Camila Mazza de Benedicto im Sattel knapp geschlagen geben. Während der niederländische Wallach das Ziel in 38,24 Sekunden sah, benötigte Comme il faut für seine Nullrunde 38,62 Sekunden.

 

August 2010

Ein in jeder Hinsicht erfolgreiches Wochenende für die Hengste der Station Vornholt. Anlässlich der Elite Fohlen-Auktion in MS-Handorf wurde die Kat.Nr. 103 für 10.000€ und die Kat.Nr. 176 für 8.000€ versteigert. Beide Fohlen haben Comme il Faut zum Vater.

Sportlich konnten Ingrid Klimke und Dresden Mann wieder besondere Erfolge feiern. Int.Dressurpferdeprüfung, Finale 6-jährige WM-Pferde 6. Platz Dresden Mann Ingrid Klimke, GER 8.32

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

 

Juli 2010

Die Westfalen Woche begann sehr erfolgreich mit der Eliteschau.

1. Reserve-Siegerstute Reitpferd
Dynastie
v. Damon Hill a.d. Floh v. Florestan I
Züchter u. Besitzer: Hubert Vornholt

Der 6jährige Dresden Mann v. Dresemann a.d. Floh v. Florestan I konnte sich erneut für das Bundeschampionat in WAF qualifizieren.
Eigentümer: Jason & Clodagh Wallace, London

Komplettiert wurden die tollen Erfolge mit Comme il Faut v. Cornet Obolensky a.d. Ratina Z v. Ramiro. Der 5- jährige Hengst konnte mit der Traumnote 9,0 die Qualifikation zum Bundeschampionat überlegen für sich entscheiden.

 

Erfolgreiche Nachkommen

Carlsson v. Christoph Columbus x Drosselklang und Carry More v. Carry Wind x Zeus konnten sich ebenso wie Comme il Faut auf Anhieb für das Bundeschampionat in Warendorf qualifizieren.

 

Mai 2010

Die Erwartungen sind mehr als erfüllt, Comme il Faut hat die Qualifikation zum Bundeschampionat mit Bravour bestanden.

Reitturnier Kamen
Springpferdeprüfung KI.M* 5-jährige Pferde
2. Platz Franz-Josef Dahlmann Comme il faut Wertnote 8.5

 

März 2010

Comme il Faut konnte auf dem Springturnier in Damme die Springpferde Prf. KL A mit der Wertnote 8,4 gewinnen. In der Springpferde Prf. KL L setzte sich Comme il Faut mit seinem Reiter Franz Josef Dahlmann mit der Note 8,6 an die Spitze des 70 köpfigen Teilnehmerfeldes.

 

Februar 2010

Carlsson, der Sohn des Christoph Columbus x Drosselklang konnte mit Tobias Böcker auf dem Turnier in Borken die Springpferde Prf. Kl L + M gewinnen.

 

Januar 2010

Beim Late-Entry in Südlohn konnte Comme il Faut unter dem Sattel von Franz Josef Dahlmann die Springpferde Prf. Kl. L klar für sich entscheiden.

 

CSI3*- Neumünster

Den mit 20.000 Euro dotierten Mercedes-Benz Cup,sicherte sich der Westfale Markus Renzel aus Oer-Erckenschwick mit dem neun Jahre alten Hengst Christoph Columbus.

 

 

 

.

Hengststation Vornholt
Angelmodder Weg 82
48167 Münster

Tel +49 02506 1244
Fax +49 02506 6169
Station +49 0160 7269629 | +49 0171 5316249

infohubertvornholtde

.

nach oben